Internationaler Frauentag im Sonthofer KulturViertel

29. Februar 2024 : Seit über 100 Jahren wird er am 8. März begangen, um weltweit auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam zu machen: der Internationale Frauentag.

Ein Tag, um auf noch bestehende Diskriminierungen hinzuweisen, aber auch um die bisherigen Errungenschaften zu feiern.

Auch im Sonthofer KulturViertel soll der 8. März nicht einfach so verstreichen. Deshalb bieten sowohl das AlpenStadtMuseum als auch die StadtHausGalerie zu den Öffnungszeiten freien Eintritt für alle Besuchenden (im Zuge der Gleichberechtigung auch für die männlichen).

Thematisch passend kann in der StadtHausGalerie derzeit die Ausstellung „Ein Zimmer für sich allein“ besucht werden mit Werken von zehn Künstlerinnen der GEDOKmünchen. Hier steht jeder Künstlerin ein eigenes „Zimmer“ für ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dem Frau- bzw. Menschsein zur Verfügung. Besucherinnen können sich den Gang durch die Ausstellung mit einem kostenlosen Glas Sekt versüßen. Weitere Informationen unter www.stadthausgalerie.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.